GIAN   FLURIN

PFÄFFLI

BSV Pro Team
 

NEWS

Bild 31.jpg
Saisonende
Saisonende
Das letzte Alpencup Wochenende für mich fand in Prémanon (FRA) statt. Auf einer nassen und dreckigen Loipe startete ich über 15km Skating und am darauffolgenden Tag über 15km Klassisch. In beiden Rennen klassierte ich mich auf dem 28. Rang. Gegen Ende der Saison merkte ich, wie mir die Energie langsam ausging und so war mein Tank für den zweiten Teil der SM in Sedrun schlussendlich ziemlich leer. Das Feld war u.a. mit vielen deutschen Kaderathleten stark besetzt. Im Klassisch Sprint qualifizierte ich mich als 30. gerade noch für die Heats, konnte mich dann rangmässig allerdings nicht mehr verbessern. Im 50er Klassisch, wo das Tempo ab Rennhälfte enorm hoch war, wurde ich 28. Ein toller Abschluss war der Team-Sprint für den Skiclub Bernina Pontresina zusammen mit Elia Beti.
Dank dem winterlichen Wetter mitten im April versuche ich momentan noch so viele Schneekilometer wie möglich zu sammeln. Anschliessend steht eine 1-2 wöchige Trainingspause an, nach welcher ich sicherlich wieder mit viel Motivation ins Sommertraining, voraussichtlich mit dem BSV, starten werde...
10.04.2021
Bild 37.jpg
Rennen Dezember
Rennen Dezember
Meine Saison begann im Goms bei schwierigen Neuschneebedingungen. Nicht meine Lieblingsverhältnisse und so konnte ich sowohl im Sprint F als auch im 15er F nicht meine gewünschte Leistung abrufen. Irgendwie passte an diesem Alpencup Wochenende wenig zusammen. Nichtsdestotrotz wollte ich den Kopf nach verpasster Weltcup Quali für Davos nicht hängen lassen, trainierte an den Punkten, wo ich im Goms noch etwas Mühe hatte und versuchte auf den Swiss-Cup in Campra meine Form zu steigern. Dies ist mir durchaus gelungen. In Campra konnte ich im Prolog C und erfreulicherweise auch bei den 15km F und 15km C Massenstart Distanzrennen gute Resultate erbringen. Lediglich im Sprint Halbfinale wurde ich etwas eingeklemmt und verpasste damit die Finalteilnahme. 
Dank diesen Leistungen darf ich am kommenden Wochenende an den internen Swiss-Ski Testrennen in Realp um einen Weltcup Platz fighten.
06.01.21
Bild 37.jpg
Rennen Januar
Rennen Januar
Das Testwochenende mit Swiss-Ski in Realp startete mit einem klassisch Sprint, bei welchem ich im Prolog 8. wurde, wobei ich nur sehr wenig auf die Kaderathleten vor mir verlor. Beim 20km Klassisch Massenstart wurde ich Dritter. Trotzdem konnte ich mich nicht für eine Weltcupteilnahme aufdrängen. Was mich aber sehr zufrieden stellte, war, dass ich den Weltcupathleten dieses Jahr doch einen grossen Schritt näher gekommen bin und nur noch sehr wenig fehlte. 
Weiter ging es mit dem SM Wochenende in Sedrun mit einem 15km Skating Einzelstart und einer 15km Klassisch Verfolgung. Bei beiden Rennen lief es mir nicht ganz wunschgemäss und ich  hatte zum Teil recht Mühe mit dem Neuschnee. Über beide Wettkämpfe wurde ich 10.
Dafür weiss ich, woran ich weiterhin arbeiten muss, um bei den nächsten Rennen wieder mit guter Form und bereit für alle Verhältnisse am Start zu sein...
01.02.21
Bild 36.jpg
Saisonstart
Saisonstart
In einer Woche geht es los! Trotz der turbulenten und ungewissen Zeit, können nächstes Wochenende die Alpencup Rennen im Goms wie geplant stattfinden. Ein Skating Sprint und ein Skating 15er stehen auf dem Programm. Über den Alpencup Goms besteht die Möglichkeit, sich für den Weltcup Davos zu qualifizieren, der dann eine Woche später auf dem Plan steht. Das Teilnehmerfeld wird vermutlich recht stark sein, da der Weltcup Lillehammer bekanntlich abgesagt wurde und man nun damit rechnet, dass zahlreiche Weltcup-Athleten ebenfalls im Wallis am Start sein werden. Nichtsdestotrotz versuche ich, möglichst ruhig und locker ins Goms zu reisen und mir bezüglich der Quali für den Weltcup nicht zu viel Druck zu machen. Ich fühle mich zurzeit richtig gut, konnte den Plan so durchziehen, wie ich es mir vorgestellt hatte und freue mich enorm, jetzt wieder Wettkämpfe bestreiten zu können!

Mal schauen, was drin liegt...

30.11.20
 

GIAN FLURIN

Gian Flurin

Geburtstag

Grösse

Gewicht

Skiclub

Swiss-Ski

Hobbies

Musik

Lieblingsessen

Lieblingsgetränk

09.10.1996

183 cm

78 kg

SC Bernina Pontresina

C-Kader

Fliegerei, Reisen, Sport

Charts & House

Schoggi

WOO

11. Rang U23 WM

An der U23 WM im Goms lief ich im Sprint F auf den 11. Rang, mein Karrierebestresultat!

Am Engadin Skimarathon belegte ich in der gleichen Saison den 36. Rang.

2018
Spitzensport-RS

Als einer von lediglich 35 Wintersportlern pro Jahr absolvierte ich 2016 und 2017 die Spitzensport-RS in Magglingen.

2016/17
13. Rang Junioren WM

An derJunioren WM in Rasnov (RUM) wurde ich 13. über 10km Klassisch und verlor dabei nur rund 1min auf J. H. Klaebo.

In der gleichen Saison holte ich im Alpencup Campra erstmals einen Podestplatz und wurde Junioren Schweizermeister im Sprint.

2015/16
Selektion Swiss-Ski C-Kader

Im Frühling 2015 schaffte ich den Sprung zu Swiss-Ski ins C-Kader U20.

2015
1. Schweizermeister-Titel

In Leysin wurde ich zum allerersten mal Schweizermeister und das im Skating Sprint in der Kategorie U18.

2014
erstes JO-Training

Als ich in die Primarschule  ging, besuchte ich am Mittwoch-nachmittag das JO-Training des Skiclubs Bernina Pontresina.

2003
Beitritt Engadin Nordic

Als ich das Gymnasium der Academia Engiadina besuchte, entschied ich mich zusammen mit einpaar Klassenkameraden dem Stützpunkt Engadin Nordic anzuschliessen. Mit dem Trainier Gian Duri Melcher arbeite ich heute noch immer zusammen.

2011
Weltcupdebüt

In Davos durfte ich letze Saison das allererste Mal an einem Weltcup Rennen starten.  Ich verlor nur 6sec auf die Punkte, jedoch resultierte lediglich Rang 80.

2018/19
erster Weltcuppunkt

Mein Ziel nächste Seison ist es, mich über den Alpencup für den Weltcup zu qualifizieren und dort in die Top30 zu laufen!

2020/21
WM & Olympia

Langfristig möchte ich mich im Weltcup etablieren und dort die Qualis für eine  WM oder Olympische Spieler realisieren.

Das Fernziel lautet Peking 2022... 

2020+

GALERIE

 

I'M AN ORIGINAL CATCHPHRASE

 

SPONSOREN

Kopfsponsor
Pontresina.png
Distanz-Sponsoren
Seiler.png
Schwab Bauleitungen.png
Marion Thalmann.png
Hotel Walther.PNG
Kronenhof.png
Distanz-Gönner
Woo weiss.png

Beat Schellenberg

Woo weiss.png

Hotel Albris

Woo weiss.png

Sporthotel

Woo weiss.png

Hotel Müller

Woo weiss.png

Hotel Garni Chesa Mulin

Woo weiss.png

Hotel Roseg Gletscher

Ausrüster
Woo.png
Rossignol.png
Exel mit Slogan.png
Bliz.png
ON.png

SPONSOR WERDEN

SPRINT GÖNNER

50.- / Jahr

  • Newsletter

  • Autogrammkarte

SPRINT SPONSOR

250.- / Jahr

  • Kleine Logo-Platzierung auf Website

  • Werbe- & Bildrechte

  • Firma- & Produktmarketing über Social Media

  • Newsletter 

  • Autogrammkarte

DISTANZ GÖNNER

100.- / Jahr

  • Newsletter 

  • Autogrammkarte

  • Namentliche Erwähnung auf Website   

DISTANZ SPONSOR

500.- / Jahr

  • Logo-Platzierung auf Website, Newsletter, Postkarten

  • Vortrag & Langlauflektion

  • Werbe- & Bildrechte

  • Firma- & Produktmarketing über Social Media

  • Newsletter 

  • Autogrammkarte

 

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Ich freue mich, von Ihnen zu hören!

Gian Flurin Pfäffli

Via da la Botta 12

7504 Pontresina